Lucy, 35, Oberhausen: Fette Frau sucht unkompliziert Fickdates

Fette nackte Frau mit Riesenbrüsten

So hier biete ich dem Liebhaber echter Pfundsfrauen einen richtigen Leckerbissen. Ich habe nicht nur schöne Love-Handles an denen du dich beim Bumsen richtig gut festhalten kannst, sondern auch jede Menge sexy Bauchspeck und zwei gewaltige Hängtitten mit ordentlich Gewicht. Da brauchst du schon beide Hände um eine einzige Titte von mir zu halten. Um meinen geilen, drallen Frauenkörper noch etwas zu verschönern habe ich mir sogar noch ein Tittentattoo oben auf meine linke Titten tätowieren lassen. Wenn das nicht mal ein sexy Gesamtpaket ist?

Ich halte es beim Ficken gerne unkompliziert. Ich bin nicht übertrieben romantisch, überhaupt nicht bindungsgeil, aber direkt und forsch. Damit kommt auch nicht jeder Typ unbedingt klar. Die meisten meinen immer sie seien so cool, aber wenn dann eine fette Wuchtbrumme wie ich mit einem fordernden Blick die Beine breit macht und ihre speckige Muschi zeigt, dann fühlt sich so mancher schon unter Zugzwang. Aber du, mein lieber Leser, bist bestimmt anders und wirst meiner Fickaufforderung gerne und selbstbewusst nachkommen.

Daher kontaktiere mich wenn du richtig Bock auf ein geiles Fickdate mit einer fetten Frau ohne Anstand, aber großer Sexgier hast. Aber die Zuneigung muss dennoch stimmen. Das finden wir aber in einem kurzen Telefongespräch schnell heraus.

Noa, 29, Gießen: Benötige eine Begleitung für den Swingerclubbesuch

Frau zeigt ihren Slip im Sitzen

Als abenteuerlustiges Girl probiere ich gerne immer mal neue Dinge aus, gerade im erotischen Bereich. Aber einen Swingerclub habe ich noch besucht. Das will ich mal ändern. Natürlich könnte ich als Solofrau vermutlich sogar kostenlos solch einen Club besuchen, aber obwohl ich ansonsten mutig bin, traue ich mich das nicht alleine. Ich benötige einen netten Mann, der mich dabei begleitet und auch etwas auf mich aufpasst. Kann ja sein, dass andere Herren dort etwas zudringlich werden könnten. Dann ist es gut einen starken Beschützer dabei zu haben.

So gesehen will ich einen Sexpartner sowohl für gemeinsame Clubbesuche als auch für privaten Sex bei mir zu Hause. Damit hätte ich sozusagen zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen. Könntest du dir vorstellen mein neuer Sexgefährte für gemeinsame Sexkapriolen zu sein?

Du siehst ja ungefähr wie ich aussehe. Ich bin schlank mit mittelgroßen Brüsten und einem netten Gesicht. Mein möglicher Sexpartner und Swingerclub-Begleiter sollte ebenfalls schlank bis sportlich sein. Riesenmuskeln brauchst du nicht zu haben. Zu viele Muskeln gefallen mir nicht. Das sieht so billig aus. Gestatte mir bitte etwas Anlaufzeit um dir näherzukommen. Bei unserer ersten persönlichen Begegnung werden wir sicherlich nicht gleich gemeinsam in den Club gehen. Also lasse uns erst etwas miteinander anfreunden, dann mal zu Hause intim miteinander werden und dann machen wir die Clubs der Region unsicher. Was meinst du?

Debbie, 28, Bottrop: Biete mich als Hausfreundin für ein geiles Pärchen an

Girl blickt lüstern

Hi, ich bin Debbie und ein ganz schönes Früchtchen. Ständig treibt mich der Gedanke an mein nächstes Erotikabenteuer um. Habe halt immer noch nur Flausen im Kopf. Mein aktueller Sexwunsch ist es die Hausfreundin von einem netten jungen Paar zu werden. Ich bin dunkelblond, schlank gebaut und habe eine ansprechende Figur mit mittelgroßen Brüsten. Eventuell findet sich ja ein sympathisches Pärchen, dass sich vorstellen kann mit mir intim zu werden.

Können ja zu Beginn unseres ersten Treffens entspannt gemeinsam einen Sekt schlürfen um etwas in relaxt in Stimmung zu kommen. Außerdem hat dieses Getränk in leichter Dosierung eine enthemmende und aphrodisierende Wirkung auf mich. Und dann kann unsere kleine Privatorgie schon losgehen. Dabei bieten sich ja wirklich sehr viele sehr reizvolle Sexpraktiken, die wir gemeinsam ausprobieren können. Dabei ist mir aber auch wichtig, dass die der weibliche Part des Pärchens unbedingt mitmacht. Also eine leichte bisexuelle Neigung sollte bei ihr schon vorhanden sein. Ich mag doch so gerne Muschilecken bei anderen Frauen, während er mich von hinten in meinen Arsch bumst. Auch lasse ich mich gerne von ihr lecken und verwöhne dabei sein bestes Stück.

Wir sollten alle drei zusammen wild die Stellungen wechseln und unsere Körpersäfte austauschen bis wir nicht mehr können. Eventuell können wir nach einer kleinen Pause nochmal loslegen. Dieser Gedanke macht mich zur Zeit ständig wuschig und ich könnte mir durchaus gut vorstellen, als eure geile Hausfreundin euch in nächster Zeit öfters besuchen zu kommen. Das ist auch der einzige Grund warum ich mich auf dieser Fickinserate-Seite registriert habe.

Damit die Sache auch kein Reinfall wird empfehle ich eine neutrale Kaffeeverabredung, bei der wir ohne Handlungsdruck uns in aller Ruhe kennenlernen und sondieren können. Sollte wir feststellen, dass die Sache mit der Zuneigung und der körperlichen Anziehungskraft passt, dann können wir ja unseren ersten Ficktermin ausmachen. Aber ich würde mich gerne auf den erotischen Aspekt unsere Bekanntschaft konzentrieren. Weitergehende freundschaftliche Ambitionen habe ich nicht. Das bedeutet ich möchte nicht mit euch in den Zoo oder Wandern gehen und auch keine Spieleabende machen. Mir geht es nur um den Hausfreundinsex in regelmäßigen Abständen.

Nina, 31, Marl: Wer verwöhnt mich mit Kuschelsex?

Schwarzhaarige Frau auf dem Stepper

Wie man sehen kann bin ich eine sportliche Frau mit langen, schwarzen Haaren, die mehr für sich selbst trainiert als um den Männern zu gefallen. Aber es ist natürlich ein netter Nebeneffekt, wenn einem Mann meine sportliche Figur zusagt. Aber ich möchte mich nicht anpreisen und erst recht nicht anbiedern. Ich denke, dass ich mit meinem Anliegen sowieso nicht auf allzu große Resonanz stoßen werde. Immerhin bin ich keine dieser Userinnen, die sich mal schnell flachlegen lassen will, sondern ich benötige etwas mehr Zeit und Zärtlichkeit.

Ich suche zwar keine Liebe, aber gefühlvollen Körperkontakt und später gefühlvollen Sex. Es sollte sich fast so anfühlen wie wenn man frisch verliebt ist und sich gegenseitig mit liebevollen Zärtlichkeiten überschüttet. Könntest du dir das vorstellen? Das ist nicht jedermanns Sache. Viele empfinden es einfach schnellen Sex miteinander zu haben. Aber es ist doch auch schön, gerade wenn man solo ist, einen Hauch von Romantik zu spüren. Außerdem gefällt mir kein harter Sex. Ich treffe ich kategorisch nur zu Kuschelsex.

Solltest du mir einen Besuch abstatten werde ich dich in sinnlicher Kleidung empfangen. Dann trinken wir einen Sekt zusammen und etwas gelöster zu werden und unterhalten uns ein wenig. Dabei können wir beginnen uns auszuziehen und zu küssen. Nach und nach werden wir immer nackter bis wir uns auf mein Bett legen und gegenseitig unsere nackten Körper liebkosen. Dabei steigt unsere Erregung, aber wir haben es ja nicht eilig. Wir streicheln uns überall und beginnen uns sanft zu stimulieren bis du schließlich gefühlvoll in mich eindringst. Bitte keine Rumgehoppel, du musst mir nicht zeigen wie heftig du zustoßen kannst. Mache es lieber langsam und sanft, so dass unser beider Erregung langsam ansteigt bis wir letztlich vor Lust explodieren. Danach schmusen wir noch einige Zeit miteinander rum und lassen das Geschehene Revue passieren.

Und sollten wir beide zufrieden und glücklich danach sein, könnte man dies auch wiederholen. Freue mich über jemanden mit dem ich immer wieder mal ungebundenen Kuschelsex erleben kann.

Serverine, 25, Erfurt: Flirte gerne vor der Cam

Frau in obszöner Pose in der Öffentlichkeit

… aber auch auch ohne. Bin halt manchmal gerne etwas unanständig und provoziere gerne meinen weiblichen Reizen. Nicht nur Jungs können unanständig sein, ich schlage auch gerne mal über die Stränge. Als kontaktfreudiges Girl nutze ich fast jede Gelegenheit um mit anderen Menschen ins Gespräch zu kommen. Okay, es sind vorwiegend Männer zu denen ich Kontakt suche. Als schüchtern kann man mich wirklich nicht bezeichnen. Bin halt eine kleine, aber süße sexuelle Draufgängerin.

Nur habe ich derzeit wenig Zeit um flanieren gehen, aber ich habe herausgefunden, dass es auch viel Vergnügen bereiten kann sich zu Hause mittels Webcam mit anderen Leuten erotisch auszutauschen. Bin geradezu süchtig danach geworden, aber stehe immer noch zu meiner Einstellung, dass nur realer Sex richtiger Sex ist. Dennoch schätze ich die vielen Webcams zum Flirten, die es auf dieser Sexchatplattform gibt. Wer in seinem Profil die Livechat-Funktion deaktiviert hat wird von mir gemieden. Netterweise sind die meisten User dafür zu haben.

Ein netter Flirtchat beschwingt mich und ist der ideale Zeitvertreib nach einem langen Arbeitstag. Aber auch wenn ich dich vielleicht jetzt enttäuschen werde, so muss ich dir mitteilen, dass ich nicht gleich nackt und wild muschirubbelnd vor meiner Webcam sitzen werde, wenn du mir eine Cjhateinladung schickst. So läuft das nicht und so billig produziere auch ich mich nicht. Es geht mir ja hauptsächlich ums Onlineflirten. Und das geschieht ja durch verbale Kommunikation. Mit einem Textchat kannst du mich jagen. Solltest du das wollen, dann bin ich gleich wieder weg. Das ist mir viel zu anstrengend. Nach einem Arbeitstag möchte ich mir nicht noch die Finger wundtippen. Also entweder wir unterhalten uns mit Bild und Ton, oder wir lassen es gleich sein.

Was dann beim chatten passieren wird ist nicht planbar. Zumindest bei mir nicht. Es kann lustig, interessant, einfach nett oder obszön werden. Ja, meistens geht es dann doch ziemlich schnell unter die Gürtellinie und wird recht obszön. Liegt meistens auch an mir. Auch wenn ich mir jedes mal vornehme beim nächsten Mal brav zu sein. Es klappt einfach nicht. Dennoch rechne ich es meinem Chatpartner hoch an, wenn er die Initiative mir überlässt. Immerhin bin ich die Frau und bestimme wann aus einem Flirt tabuloser Chatsex wird. Und ich bestimme auch wann das wieder aufhört. Das macht mir zwischenzeitlich zwar große Freude, aber ich unterhalte mich auch gerne einfach so mit Hinblick auf ein echtes Fickdate. Dann werde ich nicht so viel von mir zeigen, denn du sollst ja noch nicht alles von mir sehen bis wir in echt miteinander poppen.

Du siehst alles ist möglich, aber sei nicht traurig, wenn ich deine Einladung nicht annehme. Derzeit erhalte ich so viele Anfragen und sortiere stark aus. Hängt auch stark von deinem Profilfoto aus. Nur so als kleiner Tipp.

Heike, 29, Hamm: Unausgelastete Frau wünscht sich eine gute Sexfreundschaft

Frau fasst sich in den Slip und leckt sich den Mund

Ich bin ein schamloses junges Girl mit kleinen Brüsten und suche eine richtig tolle Freundschaft Plus, aber dafür benötige noch einen Sexkumpel mit dem ich mich hin und wieder verlustieren kann. Ich möchte, dass es zwischen uns formlos und komplett stressfrei abläuft. Die Typen aus meiner näheren Umgebung sind nicht mein Fall, daher wende ich mich mit meinem pikanten Anliegen jetzt ans Internet. Wäre natürlich super wenn du in meiner Gegend wohnen würdest.

Ist doch eine herrliche Sache wenn man sich immer wenn man gerade spitz ist auch mal spontan sehen und bespringen kann. Und falls man dann sogar auch mal zusammen ein Bier schlürfen gehen könnte ist es doch perfekt. Hauptsache es sind keine Gefühle im Spiel, denn das will ich gar nicht. Möchte mich bedenkenlos mit dir sexuell vergnügen ohne mir über irgendetwas Gedanken machen zu müssen. Und ich liebe viele Dinge. Zum Beispiel mag ich es sehr wenn man mir meine Pussy leckt. Die ist selbstverständlich immer komplett intimrasiert. Komm, stecke mir deine Zunge tief zwischen meine Schamlippen und lasse mich vor Erregung zittern, wenn du mich mit deinem Mund zwischen meinen Schenkeln verwöhnst.

Ich selbst kann auch gut mit meinen sexy Schmolllippen umgehen und deinen Schwanz komplett in meinen Mund einsaugen und dein Sperma extrahieren. Aber auch Analverkehr gehört zu meinem Sexrepertoire. Mit Analverweigerern kann ich nichts anfangen, denn ein gelegentlicher harter Arschfick gehört für mich zu einer guten Sexfreundschaft unbedingt dazu.

„Heike, 29, Hamm: Unausgelastete Frau wünscht sich eine gute Sexfreundschaft“ weiterlesen

Mia, 26, Aschaffenburg: Singlemutter braucht dringend Sex

tätowierte

Gefällt dir meine tätowierte Titte? Das Tattoo habe ich mir relativ schnell nach dem Abstillen stechen lassen. Wohl ein kleine Hinweis für mich selbst nie mehr ungewollt schwanger zu werden. Nochmal mache ich das nicht mit. Aber mir blieb ja keine andere Wahl War ja auch selbst schuld, dass ich jetzt komplett alleine dastehe mit einem kleinen Zwerg.

Nun ja, es ist nun mal so, dass keiner da ist der mich befriedigt oder mir mal etwas Arbeit abnehmen kann. Arbeit abnehmen musst du mir nicht und du musst auch kein neuer Vater für mein Kind sein. Mir reicht es durchaus, wenn du dich nur mit mir und meinem sexuell vernachlässigten Körper beschäftigst. Ich will einen Lover finden, der kein Problem damit hat sich zwischendurch um eine Singlemama zu kümmern und mir immer wieder mal ein kleines Sexabenteuer zu gönnen. Du trifft mich auch oft im Singlechat, wobei ich anmerken muss, dass ich ja gar keine Partnerschaft, sondern nur ungezwungenen Sex suche.

Als junge Mutter hat man eben noch eine starke Libido und ich will und kann mich nicht mit meiner Sexlosigkeit abfinden. Bevor ich noch vor Notgeilheit den nächsten Baum bespringe muss ein Lover her. Möchtest du dieser Teilzeitlover werden? Keine Sorge von meinem Kind wirst du nichts mitbekommen, du kannst dich voll und ganz mir widmen und mir erotische Aufmerksamkeit schenken. Berühre mich, streichle mich überall, lecke mich und poppe mich. Möchte mich mal wieder als begehrenswertes Sexobjekt und nicht nur als geschlechtslose Mutter fühlen. Du brauchst dabei nicht zimperlich sein. Ich war schon früher ein wilder Feger und mag auch gerne derben Sex. Es darf triebhaft und schamlos zugehen. Hauptsache wir leben unsere Geilheit ungefiltert aus.

Luna, 28, Moers: Leicht devotes Girl will Fesselsex ausprobieren und braucht einen Partner dafür

runde Arschbacken

In letzter Zeit entdecke ich leicht devote Züge an mir, oder sollte ich besser sagen in mir? Ist ja auch egal, jedenfalls habe ich beim Internetsurfen öfters Sexfilme der bizarren Sorte angesehen und mir auch Fetischsexgeschichten online durchgelesen. Das löst bei mir ungeheure Erregung aus. Ich stelle mir immer vor wie es wohl wäre, wenn ich die Protagonistin wäre. So ist in mir der Wunsch nach Fesselerfahrungen gewachsen, aber es gibt leider niemanden, der dies an mir ausprobieren könnte. Auch in meinen verflossenen Partnerschaften kam es nie zu solchen Handlungen. Also bin ich ich in dieser Hinsicht ein unbeschriebenes Blatt. Vielleicht reizt jemanden der anwesenden User ja gerade dieser Umstand Kontakt mit mir aufzunehmen.

Ich habe gleich zwei Hürden zu nehmen. Erstens muss ich überhaupt einen Sexfreund finden mit dem ich überhaupt intim verkehren möchte und zweitens sollte dieser dann auch noch fesselinteressiert sein. Das ist bestimmt gar nicht so einfach. Dabei möchte ich auch betonen, dass ich jetzt nicht gleich die harte BDSM-Nummer fahren möchte. Selbst einfach nur mal ans Bett gefesselt zu werden wäre für mich schon neu und außergewöhnlich um meine Neigung anzutesten. Für den erforderlichen Vertrauensaufbau solltest du etwas Zeit und Einfühlungsvermögen mitbringen. Natürlich ist das alles ausbaufähig, aber das wird die Zeit zeigen wie weit wir mit unseren Fesselsex-Experimenten gehen werden.

Ina, 29, Lüneburg: Lockere Sexbekanntschaften zum Spaß haben gesucht

geile Spitztitten

Hi süßer Fremdling, ich grüße dich ganz liebevoll. Ich bin ja eine sehr kontaktfreudige Person und liebe es mit Menschen gesellig zu sein. Also ich lerne Leute gerne kennen, real oder auch virtuell. Als chatsüchtige Maus kann ich schon mal Stunden vor dem Computer verbringen. Leider neige ich dazu beim Flirten schnell mal versaut zu werden. Eigentlich ist das ja Sache der Männer, aber ich bin da wohl mindestens genauso schlimm.

Ich bin klein (159cm) und fein im Bett. Als Leichtgewicht kannst du mich hochheben und tolle Stellungen mit mir ausprobieren. Natürlich nur wenn ich auch Bock auf so was habe. Aber das ist bei mir eigentlich meistens der Fall. Dein Alter ist mir nicht so wichtig. Jung oder alt hat beides seine Vor- und Nachteile. Lass uns einfach rumflirten und sehen wohin es uns führen wird. Eine langfristige Sexbekanntschaft zu finden wäre aber schon eine feine Sache. Die andauernden One-Night-Stands ermüden mich. Etwas mehr Beständigkeit im Sexleben hat auch seine positiven Aspekte auch wenn es denn doch stets auf einer unverbindlichen Schiene bleiben sollte.

Aber erst einmal muss man sich etwas näherkommen. Sollten wir einen schönen Chat zusammen haben, kannst mich ja zeitnahe zu Hause besuchen kommen. Dann zeige ich dir meine süße Wohnung und vielleicht legst du mich spontan bei dieser kleinen Wohnungsbesichtigung in einem der Zimmer flach. Vielleicht in der Küche? Oder du bist so ein potenter Glücksgriff, dass wir alle Zimmer schaffen? Ich werde mich überraschen lassen und wenn ich es gestatte, dass du zu mir kommst, dann werde ich sicherlich für deine Erregung sorgen. Es wird nicht lange dauern bis ich dir einen Ständer gemacht habe und deine Geilheit die Kontrolle über dich übernimmt. Genauso mag ich es auch haben.

Man sollte ja nicht gleich zu viel von sich preisgeben, aber ich bin dreilochbenutzbar. Daher ist bei dir für genug Abwechslung gesorgt. Suche dir dein Ficklöchlein aus, oder wir füllen sie alle nacheinander. Mein enger Hintern hat den meisten Kerlen bisher immer eine erregende Freude bereitet. Du darfst gerne ein kleines versautes Ferkel sein, wenn du mir sympathisch bist, denn ich bin es auch.

Sindy, 26, Datteln: Junge Sie sucht neue Datepartner

Wer wie ich beruflich so viel um die Ohren hat und eigentlich ein extrem kontaktfreudiger Mensch ist, muss sich eben anderweitig orientieren um mit der Welt da draußen in Verbindung zu bleiben.
Da bleibt einem ja nur noch das Internet übrig, wobei ich sonst lieber persönlich auf die Menschen, insbesondere Männer, zugehe.
Aber etwas erotisch flirten im weltweiten Datennetz hat ja auch seinen Reiz wie ich bisher feststellen durfte.
Bisher blieb es allerdings nur beim chatten, was auch echt ein netter Zeitvertreib war und Spaß machte, aber irgendwann kommt eben auch mal der Punkt an dem ich raus aus den virtuellen Weiten möchte und die Person mit der ich kommuniziere auch mal leibhaftig erleben möchte.
Es überkommt mich fast das Gefühl, dass manche davor Angst haben und sich nur auf die Onlineunterhaltung beschränken. Das finde ich sollte man dann aber von Anfang sagen.
Also hiermit sage ich, dass sich keine Typen melden sollen, die eine reale Begegnung von vornherein ausschließen. Schließlich soll die ganze Sache ja auch irgendwohin führen.
Ich hätte nichts dagegen wenn mit aus einem Gespräch ein sinnliches Verhältnis entstehen würde, oder vielleicht sogar etwas das in Richtung Liebe und Beziehung gehen könnte? Natürlich alles unverkrampft und ohne Erwartungshaltung, aber irgendwo muss eben auch mal ein Anfang entstehen und das kann nicht nur online sein.
Immerhin muss ich gestehen, dass mein junger Körper sich schon etwas nach erregenden Berührungen sehnt und auch meine Brüste und meine glatter Venushügel würden auch gerne wieder mal fremde Haut spüren.